Anmeldung für "Side by Side" 2021

 

Side by Side wird um ein Jahr verschoben

Gemeinsam musizieren «Seite an Seite»
mit den Profis der Kammerphilharmonie Graubünden

 

Das Projekt "Side by Side" findet im Sommer 2021 statt

Um eine neuerliche Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, gelten für Konzerte vorerst erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Diese führen leider dazu, dass das Projekt im Jahr 2020 nicht durchgeführt werden kann und um ein Jahr verschoben wird.

Anmeldungen nehmen wir weiterhin sehr gerne entgegen. Wer sich für die diesjährige Ausgabe bereits angemeldet hat, wird von uns persönlich benachrichtigt.


Dirigent:

Philippe Bach

Programm:

Ludwig van Beethoven: 5. Sinfonie in c-Moll, op. 67

 

Häufig gestellte Fragen:

An wen richtet sich dieses Projekt?
An alle Interessierten, die eines der folgenden Orchesterinstrumente spielen: Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Pauken, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass.

Gibt es eine Selektion oder Beschränkung der Teilnahme?
Grundsätzlich soll dieses Projekt allen Interessierten offenstehen. Deshalb gibt es keine besonderen Vorgaben. Bei gewissen Instrumentengruppen könnte es aufgrund von zu zahlreichen Anmeldungen zu einer unausgeglichenen Besetzung kommen. In diesem Fall werden wir mit den entsprechenden Personen direkt Kontakt aufnehmen und eine besondere Lösung vorschlagen.

Wie sieht meine Stimme aus?
Wir verwenden eine Ausgabe, welche auch als Download verfügbar ist. Hier sind auch vereinfachte Streicherstimmen für Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass zu finden:

Dropbox-Link

Darf ich gewisse Stellen weglassen oder für mich vereinfachen?
Ja, dies ist selbstverständlich möglich. 

Wie klingt das Werk?
Auf Youtube, Spotify, CD-Markt usw. sind zahlreiche sehr gute Aufnahmen verfügbar. Philippe Bach empfiehlt vor allem folgende Aufnahmen:
- Gewandhausorchester mit Riccardo Chailly
- Tonhalle-Orchester mit David Zinman
- Kammerphilharmonie Bremen mit Paavo Järvi

Wer leitet die Proben und die Konzerte?
Philippe Bach. Er ist seit 2016 Chefdirigent der Kammerphilharmonie Graubünden. www.philippebach.ch

Ich habe noch eine andere Frage. An wen darf ich mich wenden?
Beat Sieber (Intendant)
Tel.: 081 253 09 45
Mail: beat.sieber@kammerphilharmonie.ch

Anmeldung: