Walzer und Moritaten aus Wien
Langer Samstag

Samstag, 11. November 2017

23.00, GKB Auditorium, Chur

Fragen Sie mal einen Wiener, wie man am schnellsten auf den Zentralfriedhof kommt … «Klettern Sie auf den Stephansdom und springen Sie runter, dann sind Sie am schnellsten da!» Wien hat schon einen eigenen Humor, schräg, tabulos, makaber … aber immer unterhaltsam!

Unnachahmlich wie der «Wiener Schmäh» ist auch die musikalische Spezialität der Stadt: der Wiener Walzer. Und selbst dieser schwungvolle Party-Tanz des 19. Jahrhunderts nimmt hin und wieder unterschwellig morbide Züge an.

Der aus Chur stammende Schauspieler und Regisseur Andrea Zogg bahnt sich und dem Publikum einen Weg durch die Tiefen und Untiefen der Wiener Kultur.



			
		

Zurück