Reformationsjubiläum
Kirchenmusik Davos

Sonntag, 29. Oktober 2017

10.00, Kirche St. Johann, Davos

Allerorten wird im Jahr 2017 die Reformation gefeiert – immer wieder auch mit Musik: Luther hat schliesslich der Kirchenmusik enorme Impulse gegeben und mehrere bekannte Kirchenlieder selbst verfasst.

1725 feierte man in Leipzig die Reformation mit einem Gottesdienst, für den Bach seine Kantate «Gott der Herr ist Sonn und Schild» komponierte. Die klingt auch nach fast dreihundert Jahren frisch und strahlt die Zuversicht protestantischen Gottvertrauens aus – Musik als Sprache des Glaubens.

 

 

 



			
		

Zurück