Kalender

Musik im Museum
Kammermusik

Samstag, 16. Dezember 2017

20.00, Bündner Kunstmuseum, Chur

Ernst Ludwig Kirchners Bilder erstrahlen oft in glühenden, blühenden Farben. Sein Leben verlief immer wieder in grau und schwarz. Der 1880 in Deutschland geborene Künstler setzte 1938 in Davos, wo er lange gelebt hatte, mit einem Schuss ins Herz seinem Leben ein Ende – einem Leben geprägt von Drogenabhängigkeit, Armut und Diffamierung, aber auch von glücklichen Schaffenszeiten, grosszügiger Unterstützung und selbstloser Solidarität. Wenn da nicht auch Musik zahllose Anknüpfungspunkte finden kann …!





Sammlung des Bündner Kunstmuseums

Ernst Ludwig Kirchner
1880 –1938

Programm

Kompositionen von
Erwin Schulhoff, Kurt Weill, Hanns Eisler u. a.

 

Mitglieder der Kammerphilharmonie Graubünden

Martina Hug, Gesang (Gast)
Franco Mettler, Klarinette
Thomas Weber, Akkordeon (Gast)
Andrea Thöny, Kontrabass

Termin

Samstag, 16. Dez. 2017
20.00 Chur

Bündner Kunstmuseum

Eintritt: CHF 25.- / erm. CHF 12.-

Abendkasse ab 19 Uhr

Ermässigung für: Kinder/Jugendliche/Studierende

 

 

Zurück