Messe
Chorkonzert

Samstag, 28. Mai 2016

20.00, Martinskirche, Chur

Ist er nun der Brahms Liechtensteins? Oder der überragende Kompositionsprofessor Münchens? Oder ein grosser Sohn Graubündens?

Aus Graubünden jedenfalls stammt Josef Rheinbergers Mutter, er wuchs in Liechtenstein auf, wirkte mehrere Jahrzehnte lang in München als Komponist, Pädagoge, Organist und Dirigent. In seinen späteren Jahren wurde der weithin anerkannte Musiker für seine (katholische) Kirchenmusik gerühmt.

Das Publikum kann einem der führenden Komponisten des späten 19. Jahrhunderts begegnen – und auf dem Podium freuen sich die Musiker der Kammerphilharmonie Graubünden, ihrem langjährigen ersten Chefdirigenten Christoph Cajöri wieder zu begegnen!



						
Christoph Cajöri
Christoph Cajöri

Zurück