Klassikfrühstück
Churer Fest

Sonntag, 17. August 2014

11.00, Hegisplatz, Chur

Das Churer Fest ist jedes Jahr ein Höhepunkt im Kalender der Kantonshauptstadt. Was die lebendige älteste Stadt der Schweiz zu bieten hat, können Einheimische wie Gäste aus nah und fern erleben. Vereine präsentieren sich ebenso wie die Gastronomie und verwandeln drei Tage lang die Churer Altstadt in ein Mekka kulinarischer und kultureller Genüsse. Auch Musik kommt nicht zu kurz: Vom Ländler über Stimmungsmusik bis hin zu fetzi-gem Rock wird so ziemlich alles geboten, was Ohren erfreuen kann.

Musiker der Kammerphilharmonie Graubünden vertiefen sich zu diesem Anlass nicht in transzendente Gefilde der klassischen Musik, sondern machen mit ihrer Musik das, was Musik auch und vielleicht am besten kann: erfreuen und entspannen. Für angenehme Stunden auf dem Hegisplatz sorgt musikalisch eine kleine Formation mit Salon- und Kaffeehausmusik: Musikalische Unterhaltung, angenehmer Zeitvertreib – das ist auch heute nicht nur Sache von Radio und i-pod.



						
Gold und Silber

Zurück