Churer Fest
Klassikfrühstück

Sonntag, 21. August 2016

11.00, Hegisplatz, Chur

Beim Churer Fest lädt die Kammerphilharmonie Graubünden wieder zum Klassikfrühstück ein. Und während man am Buffet erlesene Leckereien auf dem Teller zusammenstellt und sich hernach schmecken lässt, betätigt sich das Ensemble Quattro Colori als Perlentaucher und garniert das Frühstück mit seltenen Perlen der Kammermusik: Man muss schon tief in den Gewässern der klassischen Musik suchen, um Werke für die Besetzung Harfe, Flöte, Oboe und Kontrabass zu finden... oder wüssten Sie aus dem Kopf ein musikalisches Rezept mit diesen Zutaten? Bei Quattro Colori gibt es natürlich wie in jeder guten Küche auch Hausrezepte.

Laden Sie Ihre Partnerin oder Ihren Partner ein und geniessen Sie die kulinarischen wie akustischen Frühstückskompositionen! Schliesslich macht es das Ensemble Quattro Colori genauso: Es besteht aus zwei befreundeten Paaren.



						
Ensemble Quattro Colori

Zurück