Presse

Diese Orchester braucht einen standesgemässen Raum

Mit dem Konzertprogramm «Blüten der Romantik» hat die
Kammerphilharmonie Graubünden am Donnerstag im
Theater Chur gastiert. Ein Konzertabend, der den Konzertraum
fast zu sprengen schien.

Mehr

Bach brilliert bei seinem Antrittskonzert

In sehr gutem Licht hat sich der neue Chefdirigent der Kammerphilharmonie Graubünden, Philippe Bach, bei seinem Antrittskonzert am Sonntag in Chur präsentiert. Unaufgeregt, aber präzis als Ensembleleiter und mit einem klaren Konzept in Bezug auf die ausgewählten Werke.

Mehr

Bach lässt sich von Schweizer Klängen leiten

Die Kammerphilharmonie Graubünden pflegt Barock, Klassik und Romantik. Doch in seiner ersten Saison stösst Dirigent Philippe Bach auch ein Schweizer Fenster auf – insbesondere mit Musik von Othmar Schoeck und Rudolf Moser.

Mehr

Bach startet in seine erste Kammerphilharmonie-Saison

Die Kammerphilharmonie Graubünden eröffnet am 11. August unter dem neuen Chefdirigenten Philippe Bach die Saison 2016/17. Die nächste Spielzeit beginnt dann im Sommer 2017 mit der Schlossoper Haldenstein, wo «Die Entführung aus dem Serail» inszeniert wird.

Mehr

Ein Vielbeschäftigter schlägt in Graubünden Wurzeln

Mit Philippe Bach hat die Kammerphilharmonie Graubünden einen profilierten Chefdirigenten zum neuen Chef gewählt. Zurzeit wird die kommende Saison geplant. Das BT hat Bach getroffen und ihn nach Details zum Programm befragt.

Mehr

Ganz Mozart

Die Kammerphilharmonie Graubünden begeistert in Glarus das Publikum.

Mehr

Neujahr und Erntedank zugleich

Carsten Michels über das Neujahrskonzert der Kammerphilharmonie Graubünden am Samstag im ausverkauften Theater Chur

Mehr

In der Mischung von jungen und reiferen Musikern liegt grosses Potenzial

Mit der Wahl von Philippe Bach hat die Kammerphilharmonie Graubünden ihre Suche nach einem neuen Chef beendet.
Der erfahrene Dirigent freut sich auf die neue Arbeit. Amtsantritt ist im Sommer 2016.

Mehr

Der neue Chefdirigent verfügt über ein enormes Repertoire

Mit grossem Mehr hat die Kammerphilharmonie Graubünden Philippe Bach zu ihrem neuen Chefdirigenten
gewählt. Bach fühlt sich mit dieser Wahl sehr geehrt und freut sich auf seine neue Herausforderung in Chur.

Mehr

Nächste Woche fällt die Entscheidung

Mit Philipp von Steinaecker hat sich am Montag der letzte von drei Bewerbern um die Dirigentenstelle der Kammerphilharmonie Graubünden im Theater Churvorgestellt. Er hinterliess einen etwas zwiespältigen Eindruck.

Mehr