Presse

Der Outdoor-Konzertsommer ist eröffnet

Die Kammerphilharmonie Graubünden, die Brass Band Sursilvana und
weitere Gäste haben am Samstagabend grosse Musik auf das Churer Postautodeck gebracht.

Mehr

Auf dem Postautodeck vereint in Musik

Im ungewöhnlichen Ambiente des Churer Postautodecks spielte die
Kammerphilharmonie Graubünden zusammen mit der Brass Band Sursilvana.

Mehr

Hornklänge der besten Art

In ihrem Konzert am Samstagabend im Theater Chur brachte die Kammerphilharmonie Graubünden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und von Schweizer Komponisten zu Gehör.

Mehr

Das neue Jahr in Harmonie begrüsst

Die Kammerphilharmonie Graubünden hatte am Montag zum traditionellen Neujahrskonzert ins Theater Chur geladen. Chefdirigent Philippe Bach konnte das zahlreich erschienene Publikum mit einigen eher unbekannten Stücken erfreuen.

Mehr

Puderzucker, Zartbitterschokolade und ein wahrer Shakespeare

Musik der filigranen Art steht im aktuellen Konzertprogramm
der Kammerphilharmonie Graubünden klangprächtiger Sinfonik gegenüber. Beides mit Bezug zu den britischen Inseln.
Am Dienstag konzertierte das Orchester in Flims.

Mehr

Ein gelungener vielversprechender Start

Das neue Bündner Kunstmuseum in Chur ist eingeweiht.
Am Samstagabend war darin die Kammerphilharmonie
Graubünden mit der Konzertreihe «Musik im Museum»
erstmals und wieder Gast.

Mehr

Es geht um die Utopie der Menschlichkeit

Die Haldensteiner Schlossoper spielt 2017 Mozarts «Entführung aus dem Serail». Das künstlerische Leitungsteam verrät, was an der Oper äusserst aktuell ist.

Mehr

Standing Ovations und zwei Zugaben

Dass eine Solistin zwei Zugaben spielt, dürfte in der altehrwürdigen Tonhalle von Zürich die rare Ausnahme sein. Die Pianistin Aleksandra Mikulska erspielte sich die Sympathie des Publikums mit neuen interpretatorischen Ansätzen.

Mehr

Neue Präsidentin für die Kammerphilharmonie

Wie geplant hat Dorina Attinger-Vincenz nach einem Jahr als Präsidentin des Vereins Kammerphilharmonie Graubünden demissioniert. Nachfolgerin wird Jacqueline Giger Cahannes.

Mehr

In jeder Beziehung anspruchsvoll

Ein vielversprechender Start: Philippe Bach, der neue Chefdirigent
der Kammerphilharmonie Graubünden, interpretierte in seinem
Antrittskonzert Werke aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Mehr